Bullenreiten in Österreich – Toyota bei Saisonauftakt vor BMW

Die Abendsonne ließ ihre letzten Strahlen über die Steiermark strahlen, doch dies interessierte in Spielberg niemanden so wirklich. Alle blickten gespannt zum Red Bull Ring, denn der Ligabetrieb 2 hatte dort am gestrigen Abend seinen Saisonauftakt.

Mit 14 Fahrern war das Fahrerfeld gut gefüllt und alle waren heiß auf das erste Rennen der Saison. Neben den altbekannten Teams starteten auch neue Teams wie z.B. Nintendo Racing oder Nameless Motorsport. Um 20 Uhr war es dann endlich soweit die Rennleitung gab die Strecke für das erste Qualify der neuen Saison frei.
Bereits das Qualify bot allen Freunden des Motorsport einiges an Spannung. Am Ende konnte sich Kindresch von Team Curb Eater in seinem Toyota FT-1 Vison Gran Turismo die erste Pol der neuen Saison sichern.

Das Starterfeld Polposition Kindresch (Curb Eater), auf 2 Vettel__Fan91 (V/L Performance) und auf der 3 risingblue_87 (Elb City Motorsport)

Um 20:20 Uhr gingen dann die Lampen auf Grün. Das gesamte Fahrerfeld kam gut vom Start. In der ersten kurve kam es dann zu kleineren Berührungen die das Fahrerfeld nocheinmal komplett neu durchmischten.

Das gesamte Fahrerfeld schenkte sich nicht, es kam zu häufigen Positionswechseln durch die dem Publikum ein spannendes Rennen geboten wurde. Grade die Positionen 1 bis 5 kämpften sehr hart Kindresch, Vettel__Fan91, risingblue_87, Manu2011 und I__–LOTUS–__I schenkten sich nichts und nutzten auch die kleinsten Fehler des jeweils anderen aus. Diese Situation spielte Dr2-Face in die Karten und so kämpte er sich ins vordere drittel zurück.

Vettel__Fan91 im Zweikampf mit Kindresch
risingblue_87 gegen Kindresch


Auch im Mittelfeld kam es zu spannenden Zweikämpfen StreetFighterEX, Kiter94, Issi1992 und emady90 kämpften Runde für Runde um Ihre Positionen . Im Hinteren Feld versuche Repep84 noch einmal an an das Mittelfeld ran zu kommen, leider gelang es ihm nicht. RalleintheHouse musste das Rennen aufgrund technischer Probleme vorzeitig Aufgeben.

Nach 40 Runden stand dann der Sieger fest Kindresch für mit 1,175 sec. vor Vettel__Fan91 als erster über die Ziellinie und verwies diesen damit auf Platz 2. I__–LOTUS–__I machte dann das Treppchen komplett.

Nach diesem Auftakt kann eine spannende WM erwartet werden. Nächste Woche heisst es dann “Bom dia Brasil!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.