Honda NSX

Die Produktion des ersten NSX endete 2005, doch die 2. Generation des NSX erschien 2012 als Konzeptstudie. Drei Jahre später wurde das Serienmodell bei der Detroit Motor Show 2015 offiziell vorgestellt.

Hubraum: 3492 cm³Länge: 4.490 mm
Max. Leistung: 425 kW bei 6.700 U/minBreite: 1.940 mm
Max- Drehmoment: 549,9 Nm bei 2.000 U/minHöhe: 1.215 mm
Antrieb: 4WDGewicht: 1.780 kg

Der Honda NSX der 2. Generation ist in den USA auch als Teil der Marke Acura bekannt und ein Supersportwagen mit Mittelmotor. In ihm vereinigen sich Aluminium, hochfester Stahl und andere fortschrittliche zeitgenössische Materialien mit einer leichten Kohlefaser-Karosserie und anderen Verbundstoffen sowie einer Aluminium-Einzelradaufhängung.

Der hinterm Cockpit verbaute Motor ist ein Twin-Turbo-V6 mit Trockensumpfschmierung, kombiniert mit einem 9-Gang-Doppelkupplungsgetriebe mit integriertem Elektromotor. Zusammen mit den beiden ins linke und rechte Vorderrad eingebauten Elektromotoren bildet dieser einen elektrischen Allradantrieb. Das System mit dem Namen ,Sports Hybrid SH-AWD” ermöglicht eine Drehmomentverteilung zur Kontrolle des Bremsvorgangs und der Antriebskraft, was das Kurvenverhalten des Fahrzeugs und die Fähigkeit, Rennlinien einzuhalten, in allen Geschwindigkeitsbereichen verbessert.

Zudem ist das Fahrzeug mit einem integrierten Dynamiksystem mit vier Modi ausgestattet, die vom reinen Fahren mit Elektroantrieb bei niedrigen Geschwindigkeiten bis hin zum extrem leistungsstarken Performance-Modus für die Rennstrecke reichen.

Der NSX der zweiten Generation, der 25 Jahre nach dem Erscheinen des ersten NSX sein offizielles Debüt gab, unterscheidet sich technisch stark von seinem Vorgänger. Und doch ist er ein Supersportwagen, der die DNA des Modells der ersten Generation in sich trägt und die Erwartungen seiner Fans noch übertrifft.


Rennversionen

Der Honda NSX besitzt auch in Gran Turismo Sport drei Rennversionen. Einmal die Gr.3 VersionGr.4 Version und eine Gr.B Version. Es wurden der Motor, Gewicht, Aerodynamik und viele weitere Sachen angepasst. So entsprechen sie dem Reglement der FIA für die jeweilige Kategorie.

Honda NSX Gr.3

Hubraum: — cm³Länge: 4.613 mm
Max. Leistung: 423 kW bei 7.500 U/minBreite: 2.036 mm
Max- Drehmoment: 583,9 Nm bei 3.000 U/minHöhe: 1.169 mm
Antrieb: MRGewicht: 1.300 kg

Honda NSX Gr.4

Hubraum: 3493 cm³Länge: 4.646 mm
Max. Leistung: 294 kW bei 6.700 U/minBreite: 2.219 mm
Max- Drehmoment: 433,9 Nm bei 2.000 U/minHöhe: 1.106 mm
Antrieb: MRGewicht: 1.360 kg

Honda NSX Gr.B Rally Car

Hubraum: — cm³Länge: 4.509 mm
Max. Leistung: 415 kW bei 7.500 U/minBreite: 2.219 mm
Max- Drehmoment: 572,5 Nm bei 6.000 U/minHöhe: 1.216 mm
Antrieb: 4WDGewicht: 1.300 kg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.