Start nach Maß?

Das erste Rennen der Saison ist beendet und wir vom Reporterteam haben uns gefragt, wie haben sich eigentlich unsere Weltmeister geschlagen? War es der allseits bekannte Start nach Maß? Wir haben unsere Recherche in Liga 3 begonnen, wo es zu beginn direkt turbulent losging .

Der Weltmeister der Vergangenen Saison in Liga 3 hört auf den Namen Trolegemer, dieser wurde aber nicht nur Fahrerweltmeister sonder konnte sich auch mit seinem Teamkollegen RL-SaschaRacer die Konstrukteuresweltmeisterschaft sicher. Ein weiteres spannendes Element der Liga 3 ist auch das nun der Weltmeister aus Liga 5 teilnimmt. Zwei Weltmeister in einer Liga das riecht ja schon nach einer Spannenden Saison hier die Interviews viel Spaß beim lesen.

Guten Abend Trolegemer,


Superingo91 : „Wie erklären Sie sich die nicht gewohnt schlechte pace im Qualifing“ ?

Trolegemer: „In Q2 ist mein Teamkollege auf P11 liegend ausgeschieden wodurch wir unsere gewohnte Quali-Routine nicht abarbeiten konnten. Des weiter habe ich in Q3 im entscheiden Run etwas experimentiert und konnte dadurch nur P5 erreichen“.

Superingo91: „Wieso hatte Ihr Team so große Probleme an diesem Wochenende“ ?

Trolegemer: „DasTeam hat Natürlich große Erwartungen nach der letzten Saison, als Titelverteidiger hat man natürlich einen enormen Druck. Nach einer Kollision mit Lukas-_-2805im Kampf um P1 musste ich unplanmäßig Stopp einlegen. Schlussendlich war es ein sehr enttäuschendes Wochenende für unsere Team im Mercedes wäre es Wahrscheinlich besser gelaufen“.

Superingo91: „Können wir in Bahrain wieder die gewohnte Stärke Ihres Teams erwarten“ ?

Trolegemer: „In Bahrain werde ich wieder voll Angreifen die Saison ist noch jung und es gibt noch einige Rennen zu fahren“.

Guten Abend RL-SaschaRacer,


Superingo91 : „Wie erklären Sie sich die nicht gewohnt schlechte pace im Qualifing“ ?

RL-SaschaRacer: „Hmm habe nur ganz knapp den Einzug in Q3 verpasst, wenn ich mich gut erinnere waren es nur 0,038 auf P10! Somit musste ich von P11 ins Rennen gehen, „

Superingo91: „Wieso hatte Ihr Team so große Probleme an diesem Wochenende“ ?

RL-SaschaRacer: „Das Team konnte in Australien nicht die gewohnte Leistung der vergangen Saison abrufen. Es kann nur besser werden für Ferrari“.

Superingo91: „Können wir in Bahrain wieder die gewohnte Stärke Ihres Teams erwarten“ ?

RL-SaschaRacer: „Leider NEIN. Ich werde in den nächsten 3 Rennen nicht an den Start gehen. Inspiriert durch Fernando Alonso hat mein Manager mir einige atemberaubende Rennen in Amerika Organisiert auf die ich mich schon sehr freue“.

Als Fazit der Interviews mit den beiden Titelverteidigern konnte man aufgrund der Häufigkeit des Wortes Ferrari heraushören das man nicht zufrieden ist mit dem Team und sich erst in dem Legendären Rot zurecht finden muss.

Natürlich haben wir uns auch mit dem Weltmeister aus Liga 4 unterhalten und ihn nach seinem nenne wir es mal short Weekend befragt.

Guten Abend Adrian 175,


Superingo91 : „Wie erklären Sie sich die nicht gewohnt schlechte pace im Qualifing“ ?

Adrian175: „Aufgrund einiger Probleme am Flughafen mit dem Gepäck kam es zu Verzögerung und hatte dadurch keine zeit mehr um mich auf das Wochenende vorzubereiten“.

Superingo91: „Wieso hatte Ihr Team so große Probleme an diesem Wochenende“ ?


Adrian175: „Mein Team trägt dabei keine Schuld, dass hat mir bei der Abstimmung des Wagens zu anderen Einstellungen geraten die ich aber nicht berücksichtigen wollte“.

Superingo91: „Können wir in Bahrain wieder die gewohnte Stärke Ihres Teams erwarten“ ?

Adrian175: „Lassen wir uns nach vorne schauen und vergessen Australien… Ich hoffe auf etwas mehr Glück in Bahrain und dann schauen wir mal bis wohin es reicht“.

Aus diesem Interview könnte man Rein interpretieren das es scheinbar noch einige Unstimmigkeiten im Team Red Bull der Liga 4 zu geben scheint. Das zeigt auch in der so auf den einzelnen( Fahrer) bezogene Welt der Formel 1 ist Teamfähigkeit das A und O.

Als letztes haben wir uns Liga 1 vorgeknöpft und dort wo die beiden Weltmeister zum einen JulianR2012 der letzte Saison Liga 1 gewonnen hat und Puffreis der letzte Saison Liga 2 gewann.

Superingo91: „ Wie am es zu diesem für Sie desaströse Position 13 in Australien? Und wie war es für Sie mal im Mittelfeld zu Starten“?.

JulianR2012: „Maximal unglücklich gelaufen für mich, ich befand mich in meiner Hotlap in Q2, biege auf Start/Ziel ein und bin komplett Fokussiert , plötzlich steht ein Haas auf dem äußeren Curb nach der letzte Kurve da er sich kurz zuvor weggedreht hatte, habe ihn einfach nicht gesehen und hatte einen Totalschaden“.

Superingo91: „Was sagen Sie zu Ihrem ersten Rennen der Saison von P13 auf P1 würden Sie es als Perfekt bezeichnen ? Haben Sie schon das Gefühl von Langeweile“?.

JulianR2012: „Angesichts der Umstände, auf jeden Fall ideal für mich gelaufen. Trotzdem würde ich das Rennen nicht überbewerten. Die Frage nach der Langeweile können Sie sich schenken (lacht). Daran wird sich auch nichts ändern, egal wo ich am Ende eines Rennens lande.“

Superingo91: „Wen sehen Sie als größten Rivalen dieser Saison „?.

JulianR2012: „Speziell einen Fahrer als Rivalen herauszupicken finde ich schwierig nach nur einem Rennen aber ich denke beide Force India haben bereits Ihre Pace unter Beweis gestellt.“

Guten Morgen Puffreis,

Superingo91: „Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem erste Qualifing in Liga 1 nach der ersten Pole im ersten Rennen“?.

Puffreis: „Mit dem Qualifing bin ich sehr zufrieden. Zu Beginn der Session hatte ich noch Probleme eine Runde zusammen zu bekommen, aber nach dem unglücklichen Ausscheiden von Julian in Q2 war ich guter Dinge. Das I tüpfelchen war dann klar das es eine sogenannte doppel Pole war.“

Superingo91: „ Von P1 auf P15 wie konnte das passieren? Wäre ohne zwischenfall der Sieg drin gewesen“?

Puffreis: „Ein Start wie Bottas in Spielberg 2017 wurde leider bestraft mit einer Durchfahrtsstrafe die ich dann antrat, konnte mich dann allerdings bis auf P7 vor meinem Regulären Stopp heran kämpfen. Nach einem weiteren Fehler meinerseits war das Rennen dann gelaufen. Ein Podium wäre Definitiv drin gewesen, den Sieg hätte ich gegen Julian verteidigen müssen“.

Superingo91: „Glauben Sie, Sie können Ihren Titel auch in Liga 1 Verteidigen“?


Puffreis: „Die Liga ist schon ein ordentlicher Leistungssprung. Ich denke der Titel geht nur über Julian.“

Also Liga 1 steht eine Äußerst Spannende Saison bevor, viel Chaos im ersten Rennen Spannung Pur wird Julian gestürzt ? Wenn ja von wem ?

Wir werden die Weltmeister weiter im Auge behalten, gibt es weitere News seid ihr die ersten die es Erfahren bis dahin

Euer Reporterteam

#keep Racing

Superingo91

Superingo91

Das wird meine 3te Saison in der RL und so langsam wird es Zeit für ein Podium ... Wenn nicht mit Haas womit dann ?

3 Gedanken zu „Start nach Maß?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.