+++ Starker Mclaren Auftritt in Mexiko, Renault schwächelt+++

+++ Starker Mclaren Auftritt in Mexiko, Renault schwächelt+++

es war Freitagabend und was bedeutet das? Genau die GHR war wieder unterwegs, diese Woche hatten sie Ihren 8.Lauf, es wurde in Mexico gefahren (seit 2015 wieder im Rennkalender) Es war ein extrem Spannender Abend dazu jetzt mehr.

Qualifing
Wie schon so oft in dieser Saison war auch dieses Qualifing von Anfang an extrem spannend so ist Juricorsi beispielsweise knapp ein Zehntel an xgokuuux und somit auch an Q1 gescheitert. Auch in Q2 gings knapp zu, so kamen bis auf deedi (WM 1.) Erwartungsgemäß die gleichen wie immer ins Q3 aber auch hier scheiterte ein kenovanee beispielsweise sehr knapp an Q3 nämlich sage und schreibe mit gerade mal 0,041sec!. Q3 war spannend wie immer und es gab mehrerer Führungswechsel so lieferten sich Domi_7__ und kuracpalac einen spannenden Kampf um die Pole. Doch kurapalac konnte die Pole für sich und das Werksteam Renault holen, mit einem Vorsprung von 0,187 sec vor Domi_7__
Rennen

 

Das Rennen sollte natürlich genauso spannend werden. Pole Mann Kuracpalac ist sehr gut weggekommen und konnte seine Pole Richtung Kurve 1 gut verteidigen auch der Rest ist gut Weggekommen doch gab es im Mittelfeld einige Berührungen. Die Sauber haben sich das Rennen durch eine Kollision selber kaputt gemacht. Es wurde die Ganze Zeit gab es enge und spannende Kämpfe.So haben sich z.B. K-93Gaming und Cherusker233 immer wieder um die Plätze 6 & 7 duelliert. Auch vorne war der Kampf um Platz 1 an Spannung nicht zu Übertreffen. So holte sich Domi_7__ in Runde 7 die zwischenzeitlich Platz 1 auch dahinter waren die Mclarens immer am Kämpfen dort gab es immer wieder Positionswechsel. Ab Runde 8 gingen die ersten Boxenstopps los ersten. Als erstes ging Kuracpalac an die Box und holte sich einen Satz Frische Ultrasofts. Der letzte der an der Box war aus der Spitzengruppe war MW-Power und 3 Runden zuvor sein Teamkollege Sorrybutnext. Auch später im Rennen war es Nach Wie vor sehr spannend um den Kampf der 25 Punkte. Doch dann ein Schocker! Dreher von Kuracpalac, der hatte ihm ordentlich Zeit gekostet und somit auch die Chancen auf Platz 1. Doch waren es noch genug andere die Um den Sieg mitkämpften (Beide Mclarens, beide Ferraris und ein Force India). So ging es in die Schlussphase in einem bis zum Schluss gebliebenen spannendem Rennen. Doch die andere Frage war wer hatte das beste Reifenmanagment und musste vielleicht noch jemand Stoppen? Ja Mclaren Fahrer Sorrybutnext holte sich nochmal Frische Hypersofts mit denen er sich noch einen großen Sprung erhoffte, doch dann der nächste schock Sorrybutnext dreht sich nur Runden vor Schluss da er zu hart pushte und hat sich somit sein erstes Podium kaputt gemacht . Auch Hinten waren noch Kämpfe so holte sich KeeverinoIK zum Schluss noch F1RC_Tobi21 und Ste1nbock2589, er konnte sich aber nachdem verkorksten Start nichtmehr mit Punkten belohnen. Vorne konnte Sich MW-Power überraschenderweise den Sieg holen. Durch seine Zeitstrafen wurde Domi_7__ von Platz 1 auf Platz 2 verwiesen denn MW-Power ist Fehlerfrei gefahren und konnte somit Domi_7__ und MSFL_Leclerc (später Disqualifiziert) auf die Plätze 2 und 3 (später kaystyleeee1995 auf Platz 3) verweisen Sorrybutnext konnte sich noch Platz 4 sichern und Kuracpalac sicherte sich neben P6 auch noch die WM Führung denn deedi (Im Rennen ausgeschieden) holt keine Punkte und Kuracpalac führt jetzt mit einem Punkt die WM an.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Interviews
MW-Power
F: „MW-Power hättest du mit dem Sieg gerechnet hier in Mexiko?“
A: „Mit dem Sieg hätte ich nicht einmal im Traum gerechnet“ entgegnete er Überglücklich und auch sehr erschöpft.
„Im Training zeichnete sich das bereits ab, das ich die Pace von vorne nicht mitgehen kann, deswegen entschied ich mich mit dem Team eine 1-Stoppstrategie zu machen, denn das war die einzige Chance für uns!“
F „War das eine Eintagsfliege oder sehen wir Mclaren in Zukunft öfters vorne?“
A:  Lacht erstmal „Ein Sieg in diesem exzellentem Fahrerfeld ist sehr schwierig, Aber mein Teamkollege und ich sind identisch Schnell und sind aufjedenfall an der Spitze dran. Machen die Jungs vorne nen Fehler werden wir direkt da sein“
F: „Wie zufrieden bist du mit deiner Performance gewesen?“
A: „Meine Performance war richtig gut, ich bin fast Fehlerlos gefahren dennoch war meine Pace nicht ganz so gut, denn ich wusste das ich langsamer war als die anderen. Mein Ziel war es so wenig Strafen wie möglich zu sammeln, was mir sehr gut gelungen ist und im Endeffekt ausschlaggebend für den Sieg war“

 

Kuracpalac
F: „Wie zufrieden warst du mit deinem Wochenende?“
A: Denkt erstmal kurz nach„ Im großen und ganzen war ich ganz zufrieden, doch nach meinem Dreher war Schadensbegrenzung angesagt“
F: „Renault hat momentan ein kleines Formtief werden sie im nächsten Rennen wieder angreifen?
A: „Renault ist dieses Jahr sehr stark!“ sagte er selbstbewusst „Ich denke das das Team einen sehr guten Job macht, und mit dieser Fahrerpaarung ist dieses Jahr möglich den Fahrertitel sowie die Team WM zu holen!“
F: „Wie fühlt es sich an jetzt WM-Leader zu sein?“
A „Als WM Leader fühl ich mich zurzeit ein wenig unter Druck gestellt, Wenn man sich die restlichen WM Kandidaten anschaut wird die WM sicherlich bis zum Schluss spannend bleiben! Nichtsdestotrotz denk ich das ich verdient WM Führender bin und das will ich natürlich bis zum Schluss bleiben!“
Sorrybutnext
F: „Wie sehr ärgert dich der Dreher zum Schluss?A: „Der Dreher ärgert mich sehr“ sagte er enttäuschend „das hat mich am Ende 9-10 sek gekostet und somit war ich aus dem Zeitfenster raus in das ich musste um durch die zeitstrafen der 2 Fahrer vor mir noch aufs Podium zu kommen. Ich wollte Zuviel und habe zu stark gepusht und die HS zu schnell gequält“
F: „Wie zufrieden bist du mit deinem Wochenende“
A: „Im großen und ganzen bin ich sehr zufrieden“ sagte er Selbstbewusst „vom 4 gestartet am Ende Platz 4. bei der Konkurrenz zur Zeit ist das für mich sehr Erfolgreich“
F: „Was sind deine Ziele die nächsten rennen?“
A: „Na sagen wir ich möchte nicht wieder schlechter werden“ lachte erstmal „Ich hoffe immer so Platz 5-6 muss drin sein aber nach México ist mein Ziel etwas gestiegen denke ich und mit etwas Glück auf Belgien vlt ein Podium das wäre super“
Danke an alle Fürs Interview und nochmal Glückwunsch an alle Punktesammler sowie alle die Mitgefahren seid.
Nächster Halt, ist der Große Preis von Belgien
Euer Kevin

Wer das Rennen und die ganzen Positionskämpfe gerne im Re-Live nochmals anschauen möchte kann das unter: https://www.youtube.com/watch?v=ggTbKFzQ0j0

Wenn euch das Video samt Live Kommentar von Chris gefällt lasst doch ein ABO bzw. Daumen nach oben da, es würde uns sehr freuen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.