Red Bull auf dem Vormarsch? Renault und McLaren reißen ab, WM-Kampf spitzt sich zu, Rennbericht Liga 3

Qualifikation

Wir fangen einmal ganz vorne an. Im Q1, was auch noch das spannendste Segment der Qualifikation war, lagen die Abstände zwischen P1 (DaVZockt) und P16 noch unter 1 Sekunde.
Folgende Fahrer konnten sich aber in Q1 nicht durchsetzten und schieden aus (Abstand zu P15):
16. Sca4rfac3_187 (+ 0,277s)
17. terrorzwerg95 (+ 0,656s)
18. Sh4p3_Aikoh (+ 0,703s)
19. SlayOne7 (-/-) Quali-Sperre
20.  EcHOOShOOta (-/-) nur im Rennen teilgenommen

Der zweite Teil der Qualifikation war noch immer spannend, da zuerst mehr als die Hälfte der Fahrer versucht haben sich auf den Mediums zu Qualifizieren. Da die Zeiten der Leute, welche direkt auf den Softs gefahren sind aber um Welten besser waren, mussten schließlich die restlichen Fahrer mitziehen. So gab es keinen Fahrer, der sich im Q2 mit der härteren Mischung qualifizieren konnte.
Folgende Fahrer sind aber nicht unter die Top 10, welche im Q3 in einem Shootout um die Pole-Position starten werden, gekommen (Abstand zu P10):
11. DirtyHarry1488_ (+ 0,027s)
12. RL-SaschaRacer (+ 0,180s)
13. Hsvfan1750 (+ 0,191s)
14. Cherusker233 (+ 0,284s)
15. Bruchpilot806 (In Q1 DNF)

Das Q3 brachte nochmals Spannung rein. Nach dem ersten Lauf in Q3 war der McLaren-Fahrer k0lmann auf P1 gefolgt von DaVZockt und MW-Power. Nach dem zweiten und finalen Run gelang DaVZockt (1:26,390min), nach seinem ersten Podium im letzten Rennen, die Sensation mit der Pole-Position vor dem McLaren von XxZocker1995xX (+ 0,212s) und dem neuen Fahrer marviiin1412 (+0,219s). Damit gibt es auch im zehnten Rennen noch keine Doppelpole eines Teams.
Die Top 10 komplettieren noch:
4. MW-Power (+ 0,227s)
5. k0lmann (+ 0,229s)
6. Lukas-_-2805 (+ 0,336s)
7. Trolegemer (+ 0,561s)
8. xLittleOne- (+ 0,629s)
9. KIMI-LOTUS (+ 1,047s)
10. N-I-KO (+ 2,664s)

Turbulenter Start im hinteren Mittelfeld

Der Start verlief ohne große Schäden. Die ersten Runden wurden sehr fair gefahren. Die einzige Kollision gab es im hinteren Mittelfeld,bei welcher sich Sca4rfac3_187 weggedreht hat und auch einen Flügelschaden erlitt.
Vorne blieb alles ruhig. DaVZockt musste sich vor Kurve 1 gegen marviiin1412 behaupten und blieb auch auf P1. Dahinter machte marviiin1412 dann aber nach der ersten Geraden einen Fehler und so wurde er von k0lmann überholt. Nach der ersten Runde lag DaVZockt vor k0lmann, marviiin1412 und XxZocker1995xX. Damit lagen wieder mal beide McLaren-Fahrer unter den Top 4.

Dutzende Duelle

Vorerst muss man einmal sagen, dass unser Streamer in Liga 3 das ganze Rennen lang alle Hände voll zu tun hatte, denn es gab unzählige Duelle auf der Strecke und das über 26 Runden, daher lohnt sich der Stream auf jeden Fall.
Es gab Duelle und das fast auf der gesamten Strecke. Leider blieben diese nicht immer ohne Berührung wie RL-SaschaRacer in Runde 3 mit einem darauffolgendem DNF bemerken durfte. Wir haben ihn für euch aber noch auf dem Weg von der Unfallstelle zu dem Paddock abgefangen um kurz mit ihm zu reden.

hitziges Interview

Reporter: Entschuldigen sie. Hätten sie kurz für einige Fragen Zeit?

RL-SaschaRacer: Wenn es denn sein muss… Ich habe es eilig. Nur ganz kurz. (Und so stimmte er noch ziemlich aufgebracht dem Interview zu)

Reporter: Danke für die Zeit. Was ist ihrer Meinung denn gerade da draußen passiert?

RL-SaschaRacer: Was gerade passiert ist? Das ist ihre Frage? Was passiert ist haben sie doch auf den Bildschirmen gesehen oder nicht?

Reporter: Ja das haben wir schon gesehen. Aber wie genau ist der Unfall mit ihrem Ausfall entstanden? Konnten sie da überhaupt noch was machen?

RL-SaschaRacer: Also ganz ehrlich. Mehr Platz auf der Strecke kann ich da nicht lassen. Mein Teamkollege hätte dort locker noch reingepasst, aber mein Gegner im Williams musste zu viel mit dem Gas spielen.So schied ich dann schließlich aus.

Reporter: Sie meinten ja, dass sie in Eile sind. Wohin geht es denn jetzt? Werden sie das Rennen noch zu Ende gucken oder verlassen sie die Strecke?

RL-SaschaRacer: Es geht direkt zum Flughafen. Mein Flugzeug steht schon bereit, mit dem es direkt nach Deutschland geht, wo ein Ersatzauto darauf wartet gefahren zu werden.

Reporter: Also hoffen sie aus der Pechspirale herauszukommen? Oder wissen sie schon wie sie das anstellen können? Das Pech zieht sich ja schon durch die gesamte Saison…

RL-SaschaRacer: Hören sie mit jetzt mal auf mit solchen Fragen! Man kann nicht immer vorne mitfahren. Jetzt habe ich aber was mehr Zeit um mich auf Hockenheim vorzubereiten. Ihnen noch ein schönes Restwochenende und auf Wiedersehen. (Mit diesen Worten drehte er sich um und ging)

Das Rennen war aber noch lange nicht Vorbei, denn es gab noch 23 Runden zu absolvieren, in denen noch einiges passierte.

Kampf um den Sieg und um die WM

WM-Stand

Auf der Strecke gab es zwei Duelle, welche uns mitgerissen haben. Der Kampf um den Sieg und der Kampf zwischen den WM-Rivalen MW-Power und seinem direkter Verfolger Trolegemer, welche sich nämlich auf der Strecke getroffen haben, im Kampf um Position 5, und die sich  gegenseitig alles abverlangt haben. Bis zu ihrem Boxenstopp konnten sie sich nicht voneinander trennen, bis sich MW-Power in Runde 10 zusammen mit den Plätzen 2-4 in die Box verabschiedete. Die einzigen der Top 6 die weiter gefahren sind, waren DaVZockt und Trolegemer, der sich über Funk beschwert hat, dass er nicht in die Box fahren konnte, da MW-Power rechts von ihm war. So sind die zwei eine Runde später in die Box abgebogen. DaVZockt kam auf Position 5 heraus und das hinter seinem Teamkollegen KIMI-LOTUS und hinter marviiin1412. Die Fahrer auf den Positionen 1 und 2 waren noch nicht an der Box. Trolegemer hat jedoch auf der weiteren Runde etwas Zeit verloren und kam so hinter MW-Power heraus.
Zwei Runden später, also in Runde 12, gab es dann einen Angriff von Trolegemer, bei denen sich die beiden WM-Kontrahenten berührt haben und MW-Power sein Auto abfangen musste.

Die Berührung der beiden WM-Kontrahenten


Daraufhin gab es von Seiten des WM-Führenden Beschwerden am Funk: „Das ist doch nicht war du! Kann er denn nicht vernünftig Überholen oder was? Das zweite Mal schon unfair unterwegs!“.
Mit dem „zweiten Mal“ wird auf eine Szene in Runde 7 eingegangen, bei welcher Trolegemer Kurve 1 abgekürzt hat und so MW-Power auch überholt hat. „Hätte ich dort nicht abgekürzt wäre einer von uns oder beide nicht mehr im Rennen. Ich musste dort die Lenkung öffnen um eine Kollision zu verhindern.“, rechtfertigte Trolegemer sich direkt nach dem Rennen. Nach dem Überholmanöver in Runde 12 konnte sich Trolegemer aber lösen und es kam zu keinem weiteren Duell der beiden.

Die Berührung, welche zum Dreher geführt hat

Im Kampf um den Sieg blieb es aber auch nicht ohne Berührung. Denn als in Runde 15 das VSC wieder aufgehoben wurde hat KIMI-LOTUS dies verschlafen und wurde von marviiin1412 und seinem Teamkollegen DaVZockt überholt. In Runde 17 kam es bei den beiden dann aber auch zu einer Berührung, bei der sich marviiin1412 weggedreht und somit viele Plätze verloren hat.

Zieldurchfahrt

Durch einen Disconnect von k0lmann konnte Trolegemer noch auf P3 vorfahren, aber wurde als Zweiter gewertet, aufgrund von Zeitstrafen von KIMI-LOTUS. DaVZockt wurde Erster.
Die Top 10 wurden noch von folgenden Fahrern ergänzt:
4. MW-Power (Williams)
5. Cherusker233 (Mercedes)
6. marviiin1412 (Toro Rosso)
7. N-I-KO (Toro Rosso)
8. DirtyHarry1488_ (Mercedes)
9. xLittleOne- (Renault)
10. Bruchpilot806 (Sauber)

Pressekonferenz:

Das Podium

In der heutigen Pressekonferenz begrüßen wir die Fahrer DaVZockt, welcher auf P1 ins Ziel gekommen ist, Trolegemer und KIMI-LOTUS.

„Glückwunsch an das gesamte Podium. Aber zuerst einmal zu ihnen DaVZockt. Hätten sie gedacht, dass Sie nach ihrem ersten Podium der Saison beim letzten Rennen, heute ganz oben zu stehen würden? Sie scheinen richtig in Fahrt zu sein.

DaVZockt: Nein hätte ich nicht haha. Es passt im Moment einfach alles zusammen. Sich gegen ein so starkes Fahrerfeld durchzusetzen ist extrem schwierig, daher bin ich überglücklich es geschafft zu haben. Und das sogar noch vor Trolegemer (kleiner Stupser an seinen Kontrahenten, welcher darauf nicht eingeht).

Reporter: Wie verlief das Rennen denn aus ihrer Sicht?

DaVZockt: Es war eines meiner besten Rennen. Aber zudem auch eines meiner härtesten… Der 10 Runden Kampf mit k0lmann hat mir schon einiges abverlangt und nach dem Stopp das gleiche mit marviiin1412. Leider sind wir in Runde 17 kollidiert, wobei er dort meines Erachtens zu viel Risiko eingegangen ist. Ich habe genug Platz gelassen. Naja blöder Rennunfall. Durch meinen Teamkollegen, welcher hinter mir lag, konnte ich das Rennen dann managen und anschließend auch gewinnen.

Reporter: Kommen wir dann einmal zu ihrem Teamkollegen KIMI-LOTUS. Herzlichen Glückwunsch ihnen zu ihrem zweiten Podium der Saison.Sie mussten jetzt allerdings ganze 7 Rennen warten… Was sind die Gründe für diese lange Wartezeit gewesen?

KIMI-LOTUS: Ganz einfach. Ich habe in der letzten Zeit zu viele Fehler gemacht. Das letzte Rennen, welches ich beendet habe war Monaco.Jetzt gilt es das zu ändern um den Rest der Saison zu punkten.

Reporter: Wie verlief das Rennen denn aus ihrer Sicht? Und waren sie heute eher als Blocker für DaVZockt unterwegs?

KIMI-LOTUS: Naja. Ich hätte den Sieg holen können, jedoch habe ich den Re-Start nach der VSC Phase verpasst und wurde so von 1 auf 3 durchgereicht. Kurz darauf bekam ich meine zweite Zeitstrafe. Ab diesem Zeitpunkt war der Sieg unwahrscheinlich, weswegen ich dann das Beste für das Team gemacht habe und einfach keinen Fahrer mehr vorbeigelassen habe, der den Red Bull Sieg gefährden könnte. Am Ende sprang noch P3 raus, was auch nicht so schlecht ist.

Reporter: Trolegemer kommen wir jetzt einmal zu ihnen.Sie sind zum vierten Mal in Folge auf dem Podium und davon wurden sie 3 Mal Zweiter. Es geht also wieder Bergauf oder?

Trolegemer: Es scheint ganz so. Monaco war die Wendung bei mir. Nach dem desaströsen Rennen verfolge ich einen neuen Ansatz, welcher jetzt auch Fruchtet.

Reporter: Die Frage die uns aber alle interessiert. Wann können wir mit dem ersten Sieg rechnen? So eine lange Durststrecke sind sie nach der letzten Saison nicht gewohnt.

Trolegemer: Nein definitiv nicht. In der letzten Saison war es aber auch noch etwas einfacher glaube ich. Über die Sommerpause haben sich viele Fahrer weiterentwickelt und sind stärker geworden. Zudem muss der Knoten bald platzen, denn ich denke nach dem ersten Sieg geht dann einiges einfacher.

Reporter: Sie sind jetzt ja auf Position 2 der Fahrer-WM… Wird jetzt wieder mehr auf die Verteidigung des Titels geachtet?

Trolegemer: Ich habe nie aufgehört an die WM zu denken. Der Schlüssel ist Konstanz. Wenn ich konstant auf das Podium fahre, dann kann man die WM auch ohne Sieg gewinnen. Nur mit wäre viel besser. Zuerst muss ich aber jetzt aufpassen was die Strafpunkte angeht, da ich keine Quali-Strafe bekommen möchte.

Reporter: Stimmt. Da war ja was. Was sagen sie eigentlich zu den beiden Vorfällen mit MW-Power? In Runde 7 und Runde 12?

Trolegemer: Viel werde ich dazu nicht sagen. Das klären wir noch persönlich und das muss man nicht groß hier jetzt diskutieren. Grob gesagt finde ich meine Aktion in Runde 12 vollkommen okay und ich finde, dass ich dort nichts falsch gemacht habe. Im Gegenteil, MW-Power hat dort ziemlich früh eingelenkt. Kann man nix machen. War für mich ein Rennunfall und hätte nicht bestraft werden müssen.

Reporter: Danke für die Stellungnahme. Aber wir haben hier in der Runde noch einen Fahrer, der keinen Sieg hat. KIMI-LOTUS wann kann man mit ihrem ersten Sieg rechnen?

KIMI-LOTUS: In dieser Saison. Vorausgesetzt alles läuft nach Plan. Die Pace im Rennen habe ich, aber leider habe ich Probleme in der Qualifikation. Schön wäre natürlich ein Heimsieg in Hockenheim.

DaVZockt: Ich denke den will jeder haha.

Trolegemer: Da stimme ich den beiden zu. Aber bei dir wird es was schwer DaVZockt oder?

Reporter: Genau das leitet mich auch zu der nächsten Frage weiter: Wie sie schon sagten, finden sie, dass marviiin1412 in Runde 17 zu viel Risiko eingegangen ist. Jetzt haben sie eine Strafe dafür erhalten. Zwar nur Strafpunkte, aber diese führen dazu, dass sie in Deutschland eine Quali-Sperre haben. Wie sehen sie das?

Die Strafen in Übersicht

DaVZockt: Naja. Alleine, dass es zu dem Vorfall mehrere Meinungen gibt, zeigt einfach, dass es extrem schwer ist jemandem für die Kollision die Schuld zu geben. Ich finde marviiin1412 ist zu viel Risiko eingegangen, auch da er viele Zeitstrafen hatte. Ich habe auch was früh eingelenkt, aber trotzdem finde ich, dass es ein Rennunfall war. Jetzt wird sich bei Red Bull aber darauf vorbereitet eine gute Taktik zu finden um das Feld von hinten aufholen zukönnen.

Reporter: Eine letzte Frage noch. Jetzt mit ihrem Sieg haben sie bestimmt Blut geleckt. Werden jetzt mehr Siege folgen und vielleicht sogar ein Mitmischen um den Titel?

DaVZockt: Definitiv. Ich starte jedes Rennen um dieses zugewinnen. Die Chancen dafür gegen solche Top-Fahrer sind gering und deswegen muss man die Chance nutzen wenn sich eine bietet. Wenn sich die Möglichkeit ergibt noch um den Titel zu fahren, dann will ich sie natürlich noch wahrnehmen, aber ich denke Trolegemer macht es diese Saison und verteidigt seinen Titel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.